DINNERTHEATER: EIN MORD NICHT ERST ZUM DESSERT

Dinnertheater: Ein Mord nicht erst zum Dessert


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11014095_11NTBC7FV4/www/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 310

Termin
17.11.2020, 19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gasthof Goldener Stern
Zum Goldenen Stern 50, 09569 Memmendorf

Beschreibung

Sicher ist bei diesem kriminellen Dinner nur eins: Es gibt eine Leiche und nicht erst zum Dessert.

Umrahmt von einem ausgewählten Vier-Gänge-Menü verwickeln sich der italienische Kellner Paolo, die neue Chefin Claudia Goinck und der Chefkoch Dieter Müller in rätselhafte Widersprüche. Kommissar Wittenbrink von der Kripo übernimmt die Ermittlungen. Eine amüsante Krimigeschichte nimmt ihren Lauf. Schließlich jagen alle den Mörder, doch wer ist es? Sitzt er vielleicht sogar mit am Tisch?

Es wird gespielt, gesungen und getanzt zwischen und auf den Stühlen. So schön kann Morden sein!

Und das Beste: Das Publikum entscheidet, wer der Mörder ist! Ehrlich!!!

66,00 Euro. Karten buchen Sie bitte direkt über

oder telefonisch unter 037 292 – 2 19 51.

 

Banner-Krimidinner

CARMILLA - DRACULAS TOCHTER

Theaterproduktion in der Baumannshöhle in Rübeland.

Lange bevor Bram Stoker mit Dracula, dem berühmtesten Vampirfürsten der Literaturgeschichte, einem Untoten das Leben verlieh, ließ der Name eines weiblichen Vampirs die Menschen erschaudern: CARMILLA!

Und auch Jonathan Harker hatte … mehr

ZEIT

 

 

 

 

 

 

 

 

5400s. Eine Bühne. Ein Kühlschrank. Fünf SchauspielerInnen. Ein Theatererlebnis.

Es eröffnet sich eine Gedankenwelt – mal logisch, mal philosophisch, mal absurd, mal zutiefst alltäglich. Nichts ist sicher, alles ist möglich oder doch … mehr

DIE JäGER

Trailer „Die Jäger“ von Matthias Reger –

Die Jäger

Zwei Männer im Park. Es ist der letzte Park in einer im Müll versinkenden Stadt. Irgendwo. Klaus und Manfred sind auf der Jagd nach Eichhörnchen, denn heute stimmt die Abschussprämie. Und die Prämie brauchen sie, … mehr

TERMINE

Termin 17.11.2020, 19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort Gasthof Goldener Stern Zum Goldenen Stern 50, 09569 Memmendorf

Beschreibung

Sicher ist bei diesem kriminellen Dinner nur eins: Es gibt eine Leiche und nicht erst zum Dessert.

Umrahmt von einem ausgewählten Vier-Gänge-Menü verwickeln sich der italienische Kellner Paolo, die neue Chefin Claudia Goinck und der Chefkoch Dieter Müller in rätselhafte Widersprüche. Kommissar Wittenbrink von der Kripo übernimmt die Ermittlungen. Eine amüsante Krimigeschichte nimmt ihren Lauf. Schließlich jagen alle den Mörder, doch wer ist es? Sitzt er vielleicht sogar mit am Tisch?

Es wird gespielt, gesungen und getanzt zwischen und auf den Stühlen. So schön kann Morden sein!

Und das Beste: Das Publikum entscheidet, wer der Mörder ist! Ehrlich!!!

66,00 Euro. Karten buchen Sie bitte direkt über

oder telefonisch unter 037 292 – 2 19 51.

 

KONTAKT

Sie erreichen uns über dieses Kontaktformular, aber auch unter info@kulturreederei.de, sowie telefonisch über 0345-2084173 und 0179-7790973.

Kontakt Name* Vorname Nachname E-Mail* TelefonNachricht*Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht an. jQuery(document).bind('gform_post_render', function(event, formId, currentPage){if(formId == 1) {jQuery('#input_1_3').mask('(999) 999-9999').bind('keypress', function(e){if(e.which == 13){jQuery(this).blur();} } );} } );jQuery(document).bind('gform_post_conditional_logic', function(event, formId, fields, isInit){} ); jQuery(document).ready(function(){jQuery(document).trigger('gform_post_render', [1, 1]) } );