DINNERTHEATER: EIN MORD NICHT ERST ZUM DESSERT

Dinnertheater: Ein Mord nicht erst zum Dessert

Termin
19.11.2021, 19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Krug zum grünen Kranze
Talstraße 37, 06120 Halle

Beschreibung

Sicher ist bei diesem kriminellen Dinner nur eins: Es gibt eine Leiche und nicht erst zum Dessert.

Umrahmt von einem ausgewählten Vier-Gänge-Menü verwickeln sich der italienische Kellner Paolo, die neue Chefin Claudia Goinck und der Chefkoch Dieter Müller in rätselhafte Widersprüche. Kommissar Wittenbrink von der Kripo übernimmt die Ermittlungen. Eine amüsante Krimigeschichte nimmt ihren Lauf. Schließlich jagen alle den Mörder, doch wer ist es? Sitzt er vielleicht sogar mit am Tisch?

Es wird gespielt, gesungen und getanzt zwischen und auf den Stühlen. So schön kann Morden sein!

Und das Beste: Das Publikum entscheidet, wer der Mörder ist! Ehrlich!!!

Sollte die Veranstaltung abgesagt werden müssen (Corona, etc.), erhalten Sie selbstverständlich Ihr Geld zurück!

Karten (79,90 Euro) bekommen Sie direkt unter 0345-20 84 173 (so sparen Sie die Vorverkaufsgebühren) oder

 

Ticketbestellung

Die Veranstaltung ist ausverkauft.